Weingut
Produkte
Urlaub
Veranstaltungen
Shop
Philosophie
Geschichte
Familie Becker
Weinlagen

dachte sich Nikolaus Lewen,
als er 1847 die Weinberge seines Vaters übernahm und legte so den Grundstock für das heutige Weingut. Sein Sohn Johann Lewen, sowie dessen Schwiegersohn Peter Becker bewirtschafteten einen Mischbetrieb aus Acker- und Weinbau.

1968 übernahmen unsere Eltern Manfred und Elisabeth den Betrieb und entschieden sich für die Weinberge. Getreu dem früheren Motto führen wir das Werk unserer Familie fort.

1847 - 1899   1.


Nikolaus und Katharina Lewen
Ackerbau und Viehzucht;
Weinbau mit Fassweinverkauf
 



 



 
2.   1899 - 1934
 

Johann und Katharina Lewen
Ackerbau und Viehzucht;
Weinbau mit Fassweinverkauf
1934 - 1968   3.


Peter und Susanne Becker
Ackerbau und Viehzucht, Weinbau
Fass- und Flaschenweinverkauf
 
 





 
4.   1968 - 1998
 
Manfred und
Elisabeth Becker

Flaschenweinverkauf;
Erweiterung des Betriebs um
die Lagen Maringer Sonnenuhr
und Lieserer Schlossberg
Seit 1998   5.


Jochen und Frank Becker
Flaschenweinverkauf
2007 Erweiterung des Betriebs
durch Umbau der ehemaligen Scheune in ein Gästehaus
 
 

 
„Qualität ist unser Anspruch und
Ihr hoher Anspruch ist unser Ziel.“

Jochen & Frank Becker